Liebe SeglerInnen !

Bei der letzten LAS (online) wurde folgender Beschluss gefasst:

 "Für alle Regatten sowohl im Inland als auch im Ausland gilt gleichermaßen:  Sollte es durch Regelungen bzgl. COV19 erforderlich sein, nach der Teilnahme an der Veranstaltung sich in Quarantäne begeben zu müssen oder die Teilnahme an der Regatta durch erhebliche Einreisebeschränkungen (insb. Quarantäne vor Ort) erschwert werden, kann diese Regatta nicht als Ausscheidung genutzt werden."

 Aktuell gibt es eine solche Vorschrift in den meisten Bundesländern. Es ist nicht mit kurfristigen Änderungen  zu rechnen.  Daher müssen wir leider die erste Ausscheidung beim CVT (Lupo Cup) absagen. Dafür wird die Kieler Woche wie ebenfalls beschlossen als weitere Ausscheidung gewertet.

 Ob der Lupo Cup als Regatta trotz der Einschränkungen in Italien stattfinden wird, können interessierte Teams auf der Website des Clubs in Erfahrung bringen.

 Bleibt gesund!

 ___________________________

UNIQUA DEUTSCHLAND e.V.

 

Sportwart

Geschäftsstelle UNIQUA Deutschland

Susanne Clark
Friedrichrodaer Straße 74b
12249 Berlin
Tel.: 030/23397130
Fax: bitte per e-mail senden!
Anmelden Registrierung nur für Teammitglieder!

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen.
Registrierung nur für Teammitglieder!

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *