02.
19

DSGVO unterschrieben?

Liebe Mitglieder, im Januar wurde die DSGVO der Uniqua versandt, mit der Bitte um Kenntnisnahme und Einwilligung. Sofern noch nicht geschehen, möchte ich euch an die Rücksendung, vorrangig per Email, erinnern.

Falls jemand keine Information dazu im Januar erhalten hat, bitte ich Euch Eure Emailkonten, gerade die der jugendlichen Segler, zu prüfen. Bitte teilt mir mit, wenn ihr die Unterlagen nicht erhalten habt bzw. Bedarf an einer erneuten Zusendung (inkl. gewünschter Emailadresse) hat.

Segler, die bis zum 10.03.2019 keine DSGVO-Erklärung unterschrieben haben, können leider nicht in der Rangliste geführt werden.

Viele Grüße

Geschäftsstelle UNIQUA e.V.

Susanne Clark



M. Steinlien Presse-/ÖA uniqua e.V. 

01.
19
Für unser Jahresposter 2019 suchen wir ein gutes Motiv. 

Mindestgröße: 3.500 x 2.000 pixel, (ca. 3,5 mb). 

Einsendeschluss: 6. Februar 

Bitte per mail an: presse@uniqua.de




M. Steinlein Presse- und ÖA-Arbeit, M. Steinlein
01.
19
Großer Erfolg für die 420er Klasse. Für die JugendWeltmeisterschaften wurde der 420er für die nächsten 3 Jahre in 2 Flotten bestätigt. 

World Sailing fördert die 420er Klasse weiterhin als Ausbildungsklasse entgegen dem olympischen Trend der geforderten Mixed-Mannschaften. 

Qualifikation-WS-Jugend-Weltmeisterschaften-2019.pdf



M. Steinlein PR- und ÖA uniqua. e.V.
01.
19

Jedes Jahr ehrt der Berliner Seglerverband die besten Segler Berlins. Zu den besten Segler Berlins zu gehören Segler, die einen ersten bis dritten Platz bei einer deutschen oder internationalen Meisterschaft erreicht haben. Dieses Jahr fand die Ehrung am 13.01. im SV 03 statt. 

Zur Meistehrung fanden sich auch viele Ehrengäste ein, um die Leistung der Segler zu würdigen. Mit dabei waren die Präsidentin des Deutschen Segler-Verband Frau Mona Küppers,  der Vize Präsident des Deutschen Segler-Verband Clemens Fackeldey,  der Präsident des Landessportbund Berlin sowie verschiedene Politiker Stephan Standfuß ( sportpolitischer Sprecher CDU), Stefan Förster (sportpolitischer Sprecher FDP) und Bezirksbürgermeisterin Steglitz-Zehlendorf Kerstin Richter-Kotowski und natürlich die Vorstände der jeweiligen erfolgreichen Vereine, um nur einige zu nennen. Insgesamt wurden über 40 Segler geehrt. 

Vincent Bahr (YCBG) und Lars Kleinwächter (PYC) wurden für ihren 3. Platz bei der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft und ihrem 1. Platz der U17 Wertung der 420er geehrt. Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung und die besten Wünsche für eine mindestens ebenso erfolgreiche Segelsaison 2019. 


S. Clark GS/M. Steinlein PR/ÖA uniqua.ev

Geschäftsstelle UNIQUA Deutschland

Susanne Clark
Friedrichrodaer Straße 74b
12249 Berlin
Tel.: 030/23397130
Fax: bitte per e-mail senden!
Anmelden Registrierung nur für Teammitglieder!

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen.
Registrierung nur für Teammitglieder!

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *