Die erfolgreichste Jugendbootklasse in Deutschland!

Eine sehr erfolgreiche Saison 2022 neigt sich dem Ende zu – Deutschlands 420er Teams räumten dabei richtig ab! Insgesamt gab es für deutsche Teams 6 Medaillen und damit ist die 420er Klasse in Deutschland die mit Abstand erfolgreichste Jugendbootklasse!

Wir als Vorstand der UNIQUA sind sehr stolz darauf, Teil dieser erfolgreichen Gemeinschaft zu sein, unser Dank geht dabei insbesondere an die TrainerInnen und natürlich alle Eltern, die dies erst möglich gemacht haben!

Die internationalen Vergleiche begannen mit der Worlds Youth im Juli in den Niederlanden, mit dabei die deutschen Teams Amelie Wehrle /Amelie Rinn und Jesper Fleischer / Theo Gnass.

Die beiden Amelies konnten sich bei Ihrem ersten internationalen Event die Silbermedaille sicher!
Bericht1

Jesper Fleischer und Theo Gnass belegten bei den Open Platz 14!
Bericht2

Nur kurze Zeit später ging zur Jugend – Europameisterschaft nach Vilamoura.

Auch hier waren Amelie Wehrle und Amelie Rinn erfolgreich, sie wurden Europameister bei den Damen U17!
Bericht3

Bei den U17 Open wurden Severin Gericke und Xaver Schwarz Vizeeuropameister!
Bericht4

 

Mit Platz 8 für Lysander Winter/Constantin Bötsch, Platz 11 für Valentina Steinlein/Lea Adolph und Platz 17 mit Esther Rodenhausen/Luisa Sophie Becker konnten sich weitere 3 Teams in den Top 20 platzieren.Insgesamt 8 Teams waren in Open/Mixed gestartet, Riccardo Honold/Benedikt Knapp (12) und Leonard von Holtum/Josh Berktold (15) konnten sich ebenfalls in den Top 20 platzieren.
Alle Ergebnisse findet ihr hier:
Ergebnisse - JEM

Den Abschluss der int. Meisterschaften bildete die WM am Balaton.

Hier holten deutsche Teams 3 Medaillen. Die U17 Startplätze waren durch die UNIQUA erhöht worden, so dass 8 Teams nach Ungarn reisen konnten, davon qualifizierten sich 4 für die Goldfleet.

Die Vizejugendweltmeisterinnen und Europameisterinnen Wehrle/Rinn konnten leider nicht ins Geschehen eingreifen, wegen einer Erkrankung reisten sie und ein weiteres deutsches Teams vorzeitig ab.

In der Damen Fleet ging das deutsche Team mit 6 Booten an den Start, 4 Teams kamen in die Goldfleet.

Für Open/Mixed konnten 8 Boote melden, das Team Reamonn Theiner / Lillemor Schreiber kam in Gold am Ende auf Platz 29.

Mehr Info’s, Ergebnisse, Bilder und die Kommentare der SiegerInnen findet ihr hier:
Ergebnisse - WM

 

Valentina Steinlein und Lea Adolph wurden U17 Weltmeisterinnen!
Bericht5

Bericht6

Bericht7

Severin Gericke und Xaver Schwarz wurden U17 Weltmeister, beide Weltmeister Teams sind vom BYC!
Bericht8
Bericht9

Bericht10

Bei den Damen setzten sich in der letzten Wettfahrt Beeke und Siri Segger vom NRV noch vor GRE 57151 und gewannen damit Bronze!
Bericht11

Bericht12

Bericht13



Geschäftsstelle UNIQUA Deutschland

Susanne Clark
Gartenstr. 11
12557 Berlin
Tel.: +49 178 574 4087
Fax: bitte per e-mail gs@uniqua.de senden!
Anmelden Registrierung nur für Teammitglieder!

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen.
Registrierung nur für Teammitglieder!

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *