Liebe SeglerInnen,

hier kommen nun die nächsten Informationen für die Teilnahme bei der kombinierten JEM/WM in Aregai / San Remo.

Die bereits vergebenen 30 Plätze der Qualifikation in Warnemünde wurden mit den Interessenten, die sich bei uns gemeldet haben, aufgefüllt.

Durch den Wegfall von 5 Doppelstartern und weiteren 4 Absagen konnten hier 9 Nachrückplätze vergeben werden.

Wir haben entschieden, die zusätzlichen 10 Startplätze ebenfalls über diese Qualifikationsliste zu vergeben. Die Unsicherheiten durch Corona mit der Möglichkeit, dass eine entsprechende Regatta (FSN Cup) Einschränkungen hat, z.B. durch Meldezahlen, Nichtzulassung von Seglern aus Hotspots oder sogar kurzfristige Absage und diese Regatta auch zeitlich nur 6 Wochen vor der internationalen Meisterschaft liegt und kaum Planungsspielräume für Teams, Trainer und Eltern lässt hat zu dieser Entscheidung geführt. 

Bei der Vergabe der Plätze haben wir uns an den letzten LAS Beschluss (zusätzliche Startplätze der WM) angelehnt.

Alle Teams, die ihr Interesse bekundet haben und starten können, erhalten jetzt eine Mail mit der Aufforderung wie schon in der Vergangenheit, die verbindliche Teilnahme schriftlich zu bestätigen und umgehend das Startgeld zu überweisen.

Für die zusätzlichen 10 Startplätze ist zudem der Start beim FSN Cup als Vorbereitungsregatta verpflichtend und muss ebenfalls zugesagt werden!

Uwe Büscher

 

_______________________________
UNIQUA DEUTSCHLAND e.V.

Sportwart

+49 163 8628133
sportwart@uniqua.de
_______________________________
Eingetragen im Vereinsregister

Geschäftsstelle UNIQUA Deutschland

Susanne Clark
Friedrichrodaer Straße 74b
12249 Berlin
Tel.: 030/23397130
Fax: bitte per e-mail senden!
Anmelden Registrierung nur für Teammitglieder!

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen.
Registrierung nur für Teammitglieder!

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *