Regio-Cup – Deutschland-Cup

Liebe Seglerinnen und Segler,

wie ihr wisst, setzt sich die 420er-KV schon länger dafür ein, durch unser System von internationalen Regatten und Qualifikationen euch einen Einstieg in den Segel-Spitzensport zu bereiten. In vielen Fällen hat das sehr gut funktioniert, wie ihr z.B. an den Teilnehmern der letzten olympischen Spiele und vielen Welt- und Europameisterschaften im Segeln seht.

4 Regio-Cups:

Mit dem in diesem Jahr erstmalig stattfindenden Regio-Cups wollen wir nun den ambitionierten Segelteams unter euch, die richtig gut segeln lernen wollen ohne den Spitzensport anzustreben, eine neue attraktive Möglichkeit bieten, euer Können zu zeigen und zu verbessern.

Wir haben je 4 Landesverbände zu den Regionen Nord, Süd, Ost und West zusammengefasst und je Landesverband eine Regatta festgelegt, die zum jeweiligen Regio-Cup zählt. Die Liste der Regatten findet ihr in der Ausschreibung zum Regio-Cup.

Teilnehmer am Regio-Cup sind alle Teams, die an mindestens 3 der Regio-Regatten teilnehmen. Sieger ist das Team, dass in der Summe der Regattaergebnisse den geringsten Wert hat. Wer an allen 4 Regatten eines Regio-Cups teilnimmt hat also einen Streicher.

Natürlich gibt es auch Preise: Die Sieger-Teams der 4 Regio-Cups erhalten je 2 UNIQUA-Schwimmwesten. Bei der IDJM in Wismar werden die Siegerpreise überreicht und das beste Team der 4 Regio-Cup-Gewinner bei der IDJM erhält als Sonderpreis den UNIQUA-Spi-2018.

Die Ausschreibung zu den Regio-Cups findet ihr unter dem Menüpunkt "Qualis".

Deutschland-Cup:

Mit dem „Deutschland-Cup 2018“ in Travemünde verfolgen wir ein ähnliches Ziel.

Neben der Teilnahme an einer hochrangigen Regatta auf der Ostsee mit dem unvergleichlichen „Travemünde-Feeling“ bieten wir ein Vortraining durch erfahrene Trainer zu einer geringen Teilnahmegebühr. Das Anmeldeformular findet ihr als Link unter diesem Text. Meldeschluss für das Vortraining ist der 30.5.2018

Und es gibt noch etwas Besonderes: Die besten deutschen 3 Teams des Deutschland-Cups werden zusätzlich zum WM-A-Finale 2019 eingeladen und starten dort mit 20 Punkten für das beste, 22 Punkten für das zweitbeste und 24 Punkten für das drittbeste Team. Diese Wertungen können natürlich durch bessere Platzierungen in den regulären Qualifikationsregatten noch verbessert werden.

Newsletter

Geschäftsstelle UNIQUA Deutschland

Vossen links 8
40545 Düsseldorf
Tel: 0211-5560545
Fax: bitte per e-mail senden!
Anmelden Registrierung nur für Teammitglieder!

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen.
Registrierung nur für Teammitglieder!

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *